Handsteuergerät mit dem Patienten-Stopp-Taster

Messsystem

Mit dem HEPAtonormTM-Analyzer steht ein Diagnosegerät zur Verfügung, das eine exakte, reproduzierbare und zuverlässige Analyse der Flimmerfrequenz ermöglicht. Mit Hilfe dieser Messmethodik ist die quantitative Bestimmung der Schwere einer hepatischen Enzephalopathie bei akuten oder chronischen Leberschäden möglich.

Der HEPAtonorm™-Analyzer besteht aus

1. Handsteuergerät mit Touchscreen
2. Headset (Kopfbandbrille)
3. Patienten-Stopp-Taster

Zentraler Teil des Diagnosegerätes ist das Handsteuergerät, das über einen wieder aufladbaren Akku mit Strom versorgt wird. Über das Display des Handsteuergerätes können die Messinformationen und -daten erfasst werden.

Die mitgelieferte Software ermöglicht die Übertragung und Auswertung der mit dem Handsteuergerät gemessenen Daten auf einen Personal-Computer.

Der Gebrauch des HEPAtonorm™-Analyzers ist einfach und ohne große Schwierigkeiten zu erlernen. Die Interpretation der Resultate sollte durch den Arzt/die Ärztin erfolgen.